Get Adobe Flash player

Mobi II

 

Dieser Kurs baut auf dem Mobilitätstrainingskurs Stufe 1 auf. Hier werden die Kenntnisse erweitert. Den Schwerpunkt im Rollstuhl zu finden und das Gleichgewicht

zu halten, stehen im Mittelpunkt dieses Kurses. Dadurch werden Sie wendiger und mobiler im Alltag. Zudem ist es die Grundlage für das Befahren von Stufen, hohen Bordsteinkanten und der Nutzung der Rolltreppe.

Inhalte

  • Überwinden von Schwellen vorwärts und rückwärts
  • Sicheres Kippen in verschiedenen Situationen
  • Fahren von Neigungen im gekippten Zustand
  • Rolltreppe fahren
  • Befahren von Treppen rückwärts

M4

 

 

Referenten: 

Übungsleiter Behindertensport und / oder DRS Referenten

sowie Helferteam

 

 

 

 

 

10.00 Uhr – 10.15 Uhr      Begrüßung , allg. Infos zu Halle und Ablauf

11.15 Uhr – 11.30 Uhr       Kurzwiederholung der Grundlagen, leichte Kippübungen

11.30 Uhr – 12.30 Uhr      Kippübungen unterschiedlichster Situation, Überwinden von unterbrochenen Wegen und Lücken

12.30 Uhr– 13.30 Uhr       Mittagspause

14.30 Uhr – 17.30 Uhr      Befahren von Treppenstufen rauf und runter, Überwindung höherer Kanten und Stufen, Rolltreppe, U- und S-Bahnübergänge

17.30 Uhr – 17.45 Uhr      offene Fragen, Verabschiedung


Teilnehmer: mind.6 – max. 15 Personen (Begleitpersonen  gern gesehen)

Kursgebühr:  Teilnehmer 50,00 Euro (inklusive Verpflegung)

Begleitperson 10,00 Euro (Verpflegung)

 

 


 

 

Haftungsausschluss:

Mit meiner Anmeldung und Teilnahme erkläre ich verbindlich, dass ich am Mobilitätstraining auf eigene Gefahr teilnehme. Hiermit stelle ich den Veranstalter ausdrücklich von sämtlichen Ansprüchen frei, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung, insbesondere aufgrund eines Unfalls, gleich ob aus Eigen- oder Fremdverschulden oder sonstigem Grund entstehen.